Küchenplaner

Küchenplaner

Los geht's!

Mit IKEA ist jeder sein eigener Innenarchitekt und plant seine Einrichtung mühelos selbst. Hin- und herschieben, tüfteln, Maße und Kombinationen ausprobieren. Der neue IKEA Küchenplaner bietet viele neue Funktionen, die dir einen noch realistischeren Blick in deine IKEA Traumküche ermöglichen. Zum Beispiel kannst du Wand- und Deckenfarben sowie Bodenbeläge vorgeben.

Starte direkt mit der Planung deiner neuen Traumküche.

Zum Küchenplaner

Gut zu wissen

Speichere deine Planung online, du kannst jederzeit übers Internet von jedem PC oder Mac auf deinen Plan zugreifen und daran weiterarbeiten, natürlich auch auf den Selbstplanungsplätzen in deinem Einrichtungshaus. Hier steht man dir gern zur Seite, bevor der virtuelle Raum Wirklichkeit wird.

Hinweis: Auf Planungen aus dem alten IKEA Küchenplaner kannst du mit der neuen Version nicht mehr zugreifen.

Empfohlene Systemanforderungen:
  • Prozessor: mind. 1GHz
  • Arbeitsspeicher: mind. 1GB
  • Bildschirmauflösung: mind. 1024 x 768
  • Breitband-Internetanschluss
Unterstütze Betriebssysteme und Browser:
  • Windows XP
    Internet Explorer 8
    Firefox 15.0-19.0
    Chrome 20-24
  • Windows Vista
    Internet Explorer 8-10
    Firefox 15.0-19.0
    Chrome 20-24
  • Windows 7
    Internet Explorer 8-10
    Firefox 15.0-19.0
    Chrome 20-24
  • Mac OS 10.6.8 Snow Leopard
    Safari 5.1.7
  • Mac OS 10.7.5 Lion and Mac OS 10.8.2 Mountain Lion
    Safari 6.0.2

    Internet Explorer 8 - 64-bit mit Windows 7 wird nicht unterstützt.
Für die Installation des Mac-Plug-ins folge den Anweisungen auf dem Bildschirm.
Dazu hier aber noch ein paar zusätzliche Infos:
  1. Image-Datei "2020PluginInstaller.dmg" runterladen/speichern
  2. Die Image-Datei öffnen/ausführen, wenn das nicht automatisch geschieht
  3. Im geöffneten "2020PluginInstaller"-Fenster (möglicherweise hinter einem anderen Fenster verborgen) den "LEGO Stein" in den Ordner ziehen (Administratorrechte notwendig)
  4. Browser neu starten (es genügt nicht den Browser nur zu schließen, sondern die Browser-Anwendung komplett neu starten)
  5. Nun den gleichen Link wieder aufrufen/öffnen und jetzt ist die "Start" Schaltfläche sichtbar und du kannst beginnen deine Küche zu planen!