IKEA INFORMATIONEN

Produktrückrufe

Hier findest du wichtige Informationen zur Sicherheit sowie aktuelle Rückrufe zu IKEA Produkten.
Für Informationen über frühere Produktrückrufe, besuche bitte unser Pressearchiv.
IKEA Produktrückruf
24.1.2017
IKEA ruft MYSINGSÖ Liegestuhl wegen Sturz- und Einklemmgefahr zurück
IKEA bittet Kunden, die vor Februar 2017 einen MYSINGSÖ Liegestuhl erworben haben, diesen zu einem IKEA Einrichtungshaus zurückzubringen. Dort wird der Stuhl ersetzt oder sie erhalten den vollen Kaufpreis rückerstattet.
Mehr Informationen
MYSINGSÖ Rückruf
Graue Linie
28.07.2016
IKEA weitet Rückruf von CHOKLAD auf sechs weitere Produkte aus.
IKEA möchte Kunden, die eine oder mehrere dieser Schokoladen gekauft haben, darüber informieren, dass diese nicht für Menschen geeignet sind, die allergisch oder sensibel auf Haselnüsse und/oder Mandeln reagieren. Aus diesem Grund ruft IKEA diese Produkte zurück.
Mehr Informationen
Graue Linie
27.06.2016
IKEA ruft CHOKLAD MÖRK 60% und CHOKLAD MÖRK 70% dunkle Schokolade wegen unzureichend angegebenem Milch- und Haselnussgehalt zurück.
Menschen, die allergisch gegen Milch oder Haselnüsse sind, könnten durch den Verzehr der Schokolade eine allergische Reaktion zeigen. Daher ersuchen wir Kunden, die allergisch gegen Milch oder Haselnüsse sind, oder die aus einem anderen Grund besorgt sind, die Produkte zum nächsten IKEA Standort zurückzubringen. Sie erhalten den Kaufpreis zurück. Menschen, die nicht allergisch gegen Milch und Haselnüsse sind, können die Produkte aber ohne Bedenken verzehren.
Mehr Informationen