Die Erlöse der IKEA Stofftieraktion werden für die Ausbildung von Kindern verwendet

Mit ihrer jährlichen Stofftieraktion vor Weihnachten unterstützt die IKEA Foundation verschiedene Projekte in Asien, Afrika sowie Mittel- und Osteuropa. Die IKEA Social Initiaive spendet dabei pro verkauftem Stofftier einen Euro an Bildungsprojekte von UNICEF und Save the Children. 2010 kamen damit 11.4 Millionen Euro an Spenden zusammen. Bis heute hat die IKEA Foundation 35.2 Millionen Euro gespendet und damit mehr als 40 Projekte in über 20 Ländern unterstützt.

Schulbesuch möglich machen


Ziel der von UNICEF und Save the Children geleiteten Projekte ist die Verbesserung der Ausbildung von Kindern weltweit. Beide Organisationen wollen Kindern auf der ganzen Welt den Schulbesuch ermöglichen, und zwar in Gebäuden, in denen sie sicher und geschützt sind.

Albanien liest


„Albanien liest“ ist eine Initiative der albanischen Regierung, Kinder und Jugendliche zum Lesen zu ermuntern. UNICEF unterstützt das Projekt zusammen mit der IKEA Sozialinitiative. Insgesamt 850 Schulen nehmen daran teil; bereits 190 Schulen haben eigene Büchereien eingerichtet.
 
Besuch die Kinder der Tomin Compulsory School in Peshkopia! UNICEF hat dafür eine kleine Präsentation mit Bildern über sie zusammengestellt.

Kinderfreizeitzentrum in China


Save the Children errichtete ein Kinderfreizeitzentrum, das Kindern einen sicheren Ort zum gemeinsamen Spielen und Zeitvertreib bietet. Dies soll ihnen dabei helfen, mit der Trennung von ihren Eltern klar zu kommen und Vertrauen zu sich selbst zu finden.

Save the Children verbessert das Leben von Kindern mit Behinderungen in Russland


Kinder mit Behinderungen werden in Schulen und Kindergärten integriert; dies verändert das öffentliche Bewusstsein und fördert den positiven Umgang mit diesen Kindern.
 
Auf diese Weise fühlen sich Kinder mit Behinderungen besser respektiert und genauso integriert wie Kinder ohne Behinderungen.

Unsere Materialien

Unsere Berichte, Verhaltenskodex, etc. zum Herunterladen.

Jobs@IKEA

Hier erfährst du mehr über Jobangebote.

Pressebereich

Pressebereich
Die neuesten Pressemitteilungen und lokale Ansprechpartner für Medien.