Tausende Bauern machen mit

2005 begann die Zusammenarbeit von IKEA und dem WWF mit Bauern in Indien und Pakistan. Seit dem sind viele tausend Bauern in beiden Ländern dieser Bewegung beigetreten. Einige sind dem Ziel bessere Baumwolle zu produzieren schon sehr nahe gekommen, andere stehen gerade am Anfang.

Noch am Anfang

„Ich habe angefangen, den Boden mit organischen Stoffen zu verbessern. Vorher habe ich jede einzelne statt jeder zweiten Furche bewässert, jetzt weiß ich, dass die neue Methode besser ist. Als nächstes werde ich Tropfbewässerung einführen, Morgen für Morgen, wenn der Ertrag meiner Ernte gut genug ist, um das zu finanzieren – so Gott will!“

Swarupchand Maher, Maharashtra, Indien Swarupchand Maher, Maharashtra, India

Den Wasserverbrauch halbieren

„Das Beste, das ich getan habe, war in Tropfbewässerung zu investieren. Ich habe meinen Wasserverbrauch halbiert und den Ertrag um 40% erhöht. Hätte ich die Tropfbewässerung nicht eingeführt, wäre mein Brunnen jetzt schon trocken. Das Grundwasser gehört allen und ich sehe es als meine Pflicht an, es nicht zu verschwenden.“

Dilip Patel, Gujarat, Indien

Keine Gesundheitsprobleme mehr

„Mein Ertrag ist 10% höher als der meines Nachbarn, seit ich damit begonnen habe, ausschließlich mit Mist und Kompost zu düngen. Ich habe mehr Geld, weil ich keine teuren chemischen Düngemittel und Pestizide mehr kaufen muss. Und unsere Gesundheit hat sich auch sehr verbessert, seit wir chemische Pestizide durch pflanzliche ersetzt haben.“

Tapu Kehar Rangapara, Gujarat, Indien

Lies unsere Materialien

Unsere Berichte, Verhaltenskodex, etc. herunterladen

Jobs@IKEA

Jobs@IKEA
Was wir tun, tun wir auf besondere Art - Du auch?