Product Recycling Fund
The price of this item includes a contribution to a Product recycling fund to ensure that waste electrical and electronic equipment is collected and recycled in a responsible manner.

Aktionen und Soziales in deinem IKEA Oldenburg



30./31.1.2017
Möchtest du einmal ein Schmetterling sein?
Heute können sich unsere kleinen Besucher von 11-18 Uhr in dem IKEA FAMILY Shop im Obergeschoss kostenlos schminken lassen!



Jeden Samstag im Januar:
Probieren ausdrücklich erwünscht!

Heute kannst du unsere schwedischen Köstlichkeiten an verschiedenen Stellen im Einrichtungshaus sehr gerne probieren!
Smaklig Måltid!



20.1.2017
Küchen planen leicht gemacht!

Von 18-19.30 Uhr laden wir dich zum Küchenworkshop ein:
Erfahre mehr zu Produkten, dem Küchenplaner und unseren Serviceleistungen.

12.1.2017
26.1.2017
Geburtstag feiern bei IKEA

Kinder im Alter von 3-10 Jahren können mit 5-10 Freunden für nur 4.90 pro Kind mit Geburtstagstorte, Spiel und Spaß im Småland und Geburtstagsessen im Restaurant feiern.



17.2.2017
Wir helfen dir bei der Planung deiner Küche!

Von 18-19.30 Uhr erfährst du mehr zu unseren Produkten, Stilrichtungen, Serviceleistungen und lernst den Küchenplaner kennen.


Jeden Samstag im Februar:
Probieren ausdrücklich erwünscht!

Heute kannst du unsere schwedischen Köstlichkeiten an verschiedenen Stellen im Einrichtungshaus sehr gerne probieren!
Smaklig Måltid!



4.2.2017
Möchtest du einmal ein Schmetterling sein?
Heute können sich unsere kleinen Besucher von 11-18 Uhr in dem IKEA FAMILY Shop im Obergeschoss kostenlos schminken lassen!

IKEA Adventskalender
24.900 Euro für soziale Zwecke
Das Geld stammt aus einer deutschlandweit durchgeführten IKEA Aktion, bei der, bereits zum dritten Mal, jedes IKEA Einrichtungshaus 1 Euro für jeden verkauften Adventskalender an ein soziales Projekt spendet.

Das Einrichtungshaus Oldenburg hat in diesem Jahr 24.900 Kalender verkauft und spendet somit jeweils 8.300 Euro an soziale Projekte in Oldenburg und dem Oldenburger Umland.

Über diese Spende freuten sich der Förderverein der Soeste-Schule Barßel, der Verein Glücksbringer am Meer e.V aus Bad Zwischenahn und der Förderverein der Kath. Grundschule Eversten.

Soziale Verantwortung