Product Recycling Fund
The price of this item includes a contribution to a Product recycling fund to ensure that waste electrical and electronic equipment is collected and recycled in a responsible manner.

Kreatives Lebkuchenhaus gestalten

01-Dez-2016
Gefällt dir unsere von IKEA inspirierte Kreation aus Lebkuchenteig? Wir gestalteten ein Wohnzimmer mit zwei Wänden, „Holzfußboden“, KOLDBY Kuhfell, einem LACK Tisch und einem KLIPPAN Sofa. Hier zeigen wir dir, wie du ein KLIPPAN Sofa selbst aus Lebkuchen basteln kannst!
Nahaufnahme von einem kleinen IKEA KLIPPAN Sofa aus Lebkuchenteig
Ein Blick von oben auf die Zutaten, wie PEPPARKAKA DEG Pfefferkuchenteig, eine Teigrolle und alle Utensilien, die benötigt werden, um ein Lebkuchenhaus zu basteln.
DU BRAUCHST unseren fertigen PEPPARKAKA DEG Pfefferkuchenteig, ein Backblech, Backpapier, eine Schere, einen Bratenwender, eine Teigrolle, einen Pizzaschneider, ein Messer, zwei Holzstäbe, unsere KLIPPAN Modellteile und Kristallzucker.
Die Sofateile werden mit STÄM Pizzaschneider aus dem Lebkuchenteig ausgeschnitten.
SCHRITT 1 Zuerst druckst du dir die Vorlagen aus und schneidest die Teil mit einer Schere aus. Den fertigen Teig verknetest du mit etwas Mehl und rollst ihn gleichmäßig aus. Er sollte ca. 3 mm stark sein. Als Hilfe haben wir dafür die beiden Holzstäbe verwendet. Die Modellteile legst du auf den ausgerollten Teig und schneidest sie mit einem Pizzaschneider aus.
Die Sofateile aus Lebkuchenteig werden im Ofen gebacken.
SCHRITT 2 Dann legst du die einzelnen Teile auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backst sie im Ofen gemäß den Angaben im Rezept, das du gewählt hast, oder denen von PEPPARKAKA DEG Pfefferkuchenteig.
Die Sofateile aus Lebkuchenteig werden mit geschmolzenem Zucker zusammengeklebt. Der Zucker wurde in SENSUELL Bratpfanne aus Edelstahl zum Schmelzen gebracht.
SCHRITT 3 Für den „Klebstoff“ bringst du etwas Kristallzucker in einer Pfanne zum Schmelzen. Wir empfehlen hierfür eine Pfanne, weil sich die gebackenen Lebkuchenteile leicht eintunken lassen und der Zucker innerhalb von 1-2 Minuten fest wird. Der geschmolzene Zucker ist sehr heiß, sei also vorsichtig.
Das Sofa aus Lebkuchenteig wird zusammengesetzt.
SCHRITT 4 Um die einzelnen Teil etwas zu stützen, während sie zusammengesetzt und „verklebt“ werden, nahmen wir kleine Holzstücke as unserem Studio. Aber auch Verpackungsmaterial und Pappe sind dafür geeignet. Zuerst verbindest du die große Sitzfläche des Sofas mit dem vorderen Frontteil. Dann kommen die innere Rückenlehne und die Armlehnen dran. Zum Schluss „verkleidest“ du das Sofa von außen. Für die Füße kannst du etwas Teig zu schmalen Rollen formen.
Wir finden es klasse, wie kreativ unsere Kunden unsere Produkte einsetzen. Der Fantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt! Beachte jedoch, dass die IKEA Garantie und das Rückgaberecht für IKEA Produkte erlöschen, wenn diese so verändert wurden, dass sie nicht mehr wiederverkauft oder für ihren ursprünglichen Verwendungszweck genutzt werden können.
VON
Interior Designer: Geneviève Jorn
Fotografie: Micke Persson
Text: Marissa Frayer