Zurück zur Startseite
Product Recycling Fund
The price of this item includes a contribution to a Product recycling fund to ensure that waste electrical and electronic equipment is collected and recycled in a responsible manner.

Frisch und luftig

01-Jan-2016
Wir alle versuchen, mehr auf die Umweltfreundlichkeit unserer Handlungen zu achten. Wir sind weniger in Kaufen-Kaufen-Kaufen-Stimmung und betrachten eher die Dinge, die wir schon haben, noch einmal mit anderen Augen. Hier unsere Ideen für frischen Wind bei deinen IKEA Produkten (oder natürlich auch ähnlichen Produkten anderer Hersteller).
Draufsicht auf IKEA FÄRGRIK Teller, die in verschiedenen Designs bemalt wurden.
IKEA FÄRGRIK Dessertteller in Weiß/Steingut auf einem Tisch gestapelt zur Bemalung.
Ein Upgrade für deine Teller
Einfache weiße Teller lassen sich mit etwas Keramikfarbe wunderbar individuell gestalten. Hierfür haben wir verschiedene Methoden verwendet. Nimm aber in jedem Fall Farben auf Wasserbasis, damit du deine Designs notfalls wieder abwischen kannst, wenn sie dir nicht gefallen!

1. Als Erstes nutzten wir den Tauchbadeffekt. Dafür bemalten wir den Tellerrand und tauchten ihn in eine Schüssel mit Wasser, damit die Farbe etwas verlief.

2. Als Zweites bemalten wir Teller einfach mit einem Pinsel.

3. Und zu guter Letzt verwendeten wir eine Spritztechnik mit Pinsel.

4. Sobald dir dein Entwurf gefällt, befolgst du einfach die Herstelleranleitung der Farbe, um dein Design trocknen zu lassen (hier sollten die Teller zum Fixieren der Farbe im Backofen erhitzt werden).
IKEA FÄRGRIK Dessertteller in Weiß/Steingut auf einem Tisch gestapelt zur Bemalung.Der frisch bemalte Rand eines IKEA FÄRGRIK Desserttellers wird in eine Schüssel Wasser getaucht.The newly-painted edge of an IKEA FÄRGRIK plate is being dipped into a bowl of water.
Ein HYLLIS Regal für drinnen/draußen dekoriert mit Büchern, Pflanzen und Glasvasen
Regal 3.0
Wir lieben das industrielle Design vom HYLLIS Regal, dachten aber trotzdem, es könnte noch etwas Leichtigkeit vertragen. Und so haben wir es gemacht:

1. Wir nahmen etwas Metallgitter aus dem Baumarkt und schnitten es auf die Maße des Regals zu.

2. Danach verschraubten wir es mit den Vorbohrungen im Regal.

3. Und zu guter Letzt lackierten wir Regal und Gitter in Weiß. Fertig!
Ein großes Stück Metallgitter lehnt an einem unlackierten IKEA HYLLIS Regal.Nahaufnahme des Gitters, das mit der Rückseite des IKEA HYLLIS Regals verschraubt wird.Nahaufnahme des Lackierprozesses für IKEA HYLLIS Regal mit weißer Farbe.
Ein LACK Beistelltisch in Weiß mit marokkanischer Note
Upgrade für deinen Tisch
Zaubere dir einen LACK Beistelltisch deluxe. Und das in nur wenigen Schritten.

1. Zuerst bringst du ein paar dekorative Konsolen unterhalb der Tischplatte an (du brauchst 8).

2. Dann lackierst du den gesamten Tisch und lässt ihn trocknen.

3. Anschließend die Tischplatte ausmessen und die Dekofliesen in der gewünschten Anordnung platzieren. Sobald du mit deinem Design zufrieden bist, kannst du sie mit Heißkleber auf der Tischplatte festkleben.

4. Wir haben zusätzlich Fußbodenleisten in der Farbe des Tisches ergänzt, aber das ist nur eine kleine Zusatzidee. Auch ohne die Leiste wird der Tisch wundervoll aussehen!
Zwei weiße IKEA LACK Beistelltische warten auf ihre Umgestaltung, vor ihnen sind auf dem Boden weiße Fliesen zu einem Muster arrangiert.Ein IKEA LACK Beistelltisch wird goldfarben lackiert.Die Tischplatte eines goldfarbenen IKEA LACK Beistelltisches wird mit Dekofliesen verziert.
Eine RAST Kommode mit 3 Schubladen in Kiefer wurde so umgestaltet, dass sie wie ein alter Aktenschrank aussieht.
Schubladen, neu definiert
Bereit für eine Überraschung? Mit dieser Idee machst du aus einer einfachen Kommode einen antik wirkenden Aktenschrank.

1. Zuerst entfernst du die Knöpfe.

2. Um den optischen Effekt von doppelt so vielen Schubladen zu erzielen, musst du neue Blenden auf die existierenden Schubladen aufsetzen. Miss dafür die Fronten der Schubladen aus und schneide dann je 2 (6 insgesamt) aus einem neuen Stück Holz.

3. Schublade für Schublade setzt du dann die zwei Blenden mit etwas Abstand zueinander auf die existierenden Schubladenfronten und verklebst sie. Sie müssen mit Schraubzwingen aufgeschraubt werden und komplett trocknen, bevor du weitermachst.

4. Wiederhole denselben Prozess mit den anderen beiden Schubladen. Wenn alles trocken ist, lasierst du die Kommode mit zwei Schichten einer Lasur, die dir gefällt.

5. Nun ist es Zeit, die Öffnungen für die Griffe zu bohren. Wenn du fertig bist, bringst du zu guter Letzt die Griffe an und noch ein paar Etikettenhalter für den perfekten Antikeffekt.
Eine Inneneinrichterin gestaltet die Schubladen einer RAST Kommode mit 3 Schubladen in Kiefer um.Eine Inneneinrichterin lasiert eine IKEA RAST Kommode mit 3 Schubladen in Kiefer mit dunkelbrauner Lasur.Neue Knöpfe und Etikettenhalter werden an IKEA RAST Kommode mit 3 Schubladen in Kiefer befestigt.
VON
Fotografie: Sandra Werud & Oskar Falck
Inneneinrichterin: Nathalie Kamkum
Digital Designer: Annie Svensson
Text: Vanessa Algotsson
Redaktion: Linda Harkell