Product Recycling Fund
The price of this item includes a contribution to a Product recycling fund to ensure that waste electrical and electronic equipment is collected and recycled in a responsible manner.
Der Schlüssel zu einem angenehmen Leben auf wenig Raum ist Effizienz. Und das geht so: Nachdem du eine Liste all deiner Aktivitäten erstellt hast, suchst du nach Mehrzweckmöbeln und Beleuchtung, womit alles möglich ist.
Ein sehr entspannend wirkendes Schlafzimmer, u. a. eingerichtet mit LINBLOMMA Bettwäsche-Set naturfarben
Für einen nahtlosen Übergang vom Tag zur Nacht
Ein Couchtisch auf Rollen kann nachts eine zweite Schicht als Nachttisch einlegen. Aus dem geräumigen Sofa wird im Handumdrehen ein bequemer Schlafplatz. Und verstellbare Standleuchten machen in jedem Winkel eine strahlende Figur. In nur einem Raum zu wohnen bedeutet nicht, dass du dich einschränken musst. Mit flexiblen Möbeln lässt sich genauso gut ein Schlafbereich zaubern wie ein Wohn- und Essbereich.
Nahaufnahme von MALM Kommode mit 3 Schubladen in Türkis. Die geöffneten Schubladen ermöglichen den Blick auf gefaltete Kleidung, Nähutensilien und Schmuck.
Einfach clever aufbewahrt
Leben auf wenig Raum bedeutet die Nutzung vielseitiger Aufbewahrung.
In dieser Kommode finden Kleidung, Schmuck, Haushaltswaren, Handtücher und Bettwäsche Platz. Zwei identische Kommoden nebeneinander lassen einen kleinen Raum zusätzlich aufgeräumter erscheinen und die Oberseite kannst du als TV-Bank nutzen.
Fenster mit TERESIA Gardinenstore in Weiss
Licht und Schatten
Schiebegardinen kombiniert mit einem Rollo ermöglichen dir Privatsphäre und zusätzlich die Kontrolle über das in den Raum einfallende Tageslicht. Ob nun Sonne oder die Lichter der Grossstadt bei Nacht: Kontrastfarben und Grafiken sorgen für kräftige Akzente oder du nutzt Gegenstände, die in das Farbschema des Raums passen. Damit entsteht ein eher neutrales Ambiente.