Preisspanne
-

Aufbewahrung

Aufbewahrung für ganz kleine und ganz grosse Schätze

Ordnung muss sein – auch im Kinderzimmer. Damit Aufräumen aber keine Strafe mehr ist, sondern deinem Kind ab sofort Spass macht, haben wir uns viele tolle Aufbewahrungs-Möglichkeiten für die ganz Kleinen und die ganz Grossen ausgedacht: Aufbewahrungsboxen, Aufbewahrungskombinationen, Schränke und Truhen. Damit vom Teddybären über die Bauklötze-Sammlung bis zur Ritterburg alles schön verstaut werden kann. So macht Ordnung Spass – dir und deinem Kind!

  • Aufbewahrung in den Lieblingsfarben deines Lieblings

    Gelb, gelb, gelb sind alle seine Kleider, gelb, gelb, gelb ist alles was es hat. Was für eine schöne Nachricht, dass dein Kind seine Schätze ab sofort in Boxen und Truhen verstauen kann, die – na, jetzt rate mal – gelb sind! Gelb ist nicht so gut? Ob zur Aufbewahrung im Babyzimmer oder für grosse Kinder: Wir haben Möbel zur Aufbewahrung auch in Rosa, Orange, Grün, Blau, Grau, Schwarz und Weiss im Angebot. Übrigens: Wenn sich die Lieblingsfarbe mal ändert ist das auch kein Problem. Dank unserer cleveren Aufbewahrungs-Produkte lassen sich bei vielen Korpussen die farbigen Boxen ganz einfach austauschen. Und wenn irgendwann etwas ganz anderes her muss, ist der Verlust auch nicht allzu gross. Denn unsere Produkte zur Aufbewahrung bieten stabile Qualität zu einem besonders attraktiven Preis. So dass Neuanschaffungen deinen Geldbeutel nicht zum Weinen bringen, dein Kind dafür aber umso glücklicher machen. Über die alten Kinderboxen freut sich dann sicher deine Heimwerkstatt, Stauraum kann man immer brauchen!

  • IKEA Aufbewahrung: Kindermöbel mit Liebe zum Detail

    Weisst du, warum unsere Möbel und Aufbewahrungs-Möglichkeiten für Kinder so gut funktionieren? Weil unsere Entwickler selber Kinder haben. Weil sie aus eigener Erfahrung genau wissen, wo die Schwachstellen liegen. Weil sie wissen, dass jeder Schrank – und ist er auch noch so klein – eine Vorrichtung braucht, um ihn sicher an der Wand zu befestigen, damit er nicht umfallen kann. Weil sie wissen, dass Kindermöbel schnell Essen oder Farbe zum Opfer fallen und deshalb leicht abwischbar oder aus einem Material sein sollten, dem das nichts ausmacht. Weil sie wissen, dass Kinder anfangs nicht unbedingt zu den Feinmotorikern zählen und deshalb Produkte zur Aufbewahrung entwickelt haben, die leicht zu öffnen und leicht zu handhaben sind. Weil sie wissen, wie viel Spielzeug sich im Laufe eines Kinderlebens anhäufen kann und deshalb Aufbewahrungs-Möglichkeiten entwickelt haben, die sich beliebig erweitern und ergänzen lassen. Weil sie Kinder lieben. Und wir tun das auch!