Product Recycling Fund
The price of this item includes a contribution to a Product recycling fund to ensure that waste electrical and electronic equipment is collected and recycled in a responsible manner.
Eine Frau steht in einem Schlafzimmer, eingerichtet u. a. mit STOCKHOLM Bettgestell in Braun.
Weiche Betttextilien, geschlossene Aufbewahrung, gute Beleuchtung: Jedes Element entscheidet, wenn du einen Raum schaffen willst, in dem du jeden Tag wie einen Urlaubstag beginnen kannst.
No Youtube Player
Nahansicht des Betts, u. a. gestaltet mit LINBLOMMA Bettwäsche-Set naturfarben.
Das ist es. Genau der Ort, an dem du schläfst, ist der Mittelpunkt des Raumes. Ein gutes Bett mit Beleuchtung und symmetrisch angeordneten Ablagetischen. Und natürlich die Betttextilien: Kissen, die deinen Kopf ideal stützen, Bettdecken, der jeweiligen Jahreszeit entsprechend und kuschelige Bettwäsche in Kaffee- und Cremetönen. Wer würde hier nicht gern einen Wellnesstag verbringen?
Ein Fenster mit SANELA Gardinenpaar in Grau.
Gardinen sind der Schlüssel zum Wohlfühlen im Rückzugsraum Schlafzimmer. Kombiniert mit Rollos für Dunkelheit zu Schlafzeiten sorgen sie für natürliches Licht im Raum, ohne neugierigen Blicken zu viel Raum zu geben.
Aufbewahrung hinter Türen und Schubladen sorgt für Ruhe im Kopf.

Hinzu kommen Ablagetische und eine Kommode ohne Griffe, so wie hier. Ohne störende Einflüsse fällt es nämlich viel leichter, dir ein paar entspannte Stunden zu gönnen.
Nahaufnahme einer Frau, die Kleidung aus einer NORDLI Kommode mit 8 Schubladen in Weiß nimmt.
Komfort besteht oft aus Kleinigkeiten: Die richtige Matratzenauflage, Naturmaterialien wie Leinen und Baumwolle, und natürlich jene Kleinigkeiten, die dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern.