Product Recycling Fund
The price of this item includes a contribution to a Product recycling fund to ensure that waste electrical and electronic equipment is collected and recycled in a responsible manner.

News Room


Gänsefedern und -daunen Statement August 2012
[National]  IKEA akzeptiert keine Tierquälerei. Die Füllung von rund 80 Prozent aller IKEA Kopfkissen und Bettdecken bestehen aus Synthetik und/oder Naturfasern.
Gänsefedern und -daunen werden in IKEA Produkten seit 2009 nicht mehr verwendet. Lediglich 20 Prozent unserer Kopfkissen und Bettdecken enthalten Entenfedern und -daunen aus der Lebensmittelproduktion, da dort die Möglichkeiten zur Kontrolle und Rückverfolgung besser sind.
IKEA aktzeptiert keine Tierquälerei und Lebendrupf bei Vögeln. Die Verträge mit unseren Lieferanten untersagen, Vögel lebendig zu rupfen. Die Lieferanten müssen zudem sicherstellen, dass ihre Sublieferanten diese Anforderungen ebenfalls erfüllen. Wird bei Kontrollen festgestellt, dass sich ein Lieferant nicht an diese Vereinbarungen hält, beendet IKEA die Geschäftsbeziehungen.

Lebendrupf stand und steht im Konflikt zu den Anforderungen von IKEA. Deshalb hat IKEA bereits vor drei Jahren auf internationaler Ebene Gespräche am runden Tisch mit anderen Unternehmen sowie Vertretern der Vogelindustrie und Behörden gestartet. Denn unsere Erfahrung zeigt, dass verantwortungsvolle Kooperationen mit Lieferanten und anderen Beteiligten der beste Weg sind, dauerhafte Veränderungen zu erreichen. Die schwedischen Einzelhändler Fjällräven und Hemtex haben sich der Initiative angeschlossen

100 Millionen.

So viele Kinder werden bis Ende 2015 in den Genuss eines der Hilfsprojekte gekommen sein, die IKEA seit vielen Jahren unterstützt. Durchgeführt werden die Projekte von UNICEF, UNDP und Save the Children.

Daten & Fakten

Daten & Fakten
Die wichtigsten Entwicklungen und Finanzdaten des IKEA Konzerns und IKEA Österreich

Downloads

Downloads
Unsere Berichte, Verhaltenskodex, etc. zum Herunterladen.